Eine Ausnahme. Überleben Freundschaft Widerstand.

Crossmedia, 2015, 120 Min.

Website: eine-ausnahme.de

DVD: filmsortiment.de

Mein Film „Eine Ausnahme...“ erzählt auf sehr persönliche Weise das Leben und die Freundschaft von Irmgard Heydorn und Trude Simonsohn. Dabei lässt der Film, den ich noch als Schüler drehte, bewusst Lücken, um Raum für Fragen zu lassen. Deshalb habe ich die Interviews, die ich mit den beiden beeindruckenden Zeitzeuginnen 2007 führte, Jahre später UF einer Website zugänglich gemacht. Daraus entstand das crossmediale Web-Projekt „Eine Ausnahme. Überleben. Freundschaft. Widerstand. Irmgard Heydorn und Trude Simonsohn im Portrait“.

Auf der Website berichten Irmgard Heydorn und Trude Simonsohn in über 60 kurzen, inhaltlich geclusterten Interviewsequenzen über ihr Leben, ihre Freundschaft, ihr politisches Engagement. Ergänzt werden diese Erzählungen durch Texte zu historischen Themen, persönliche Fotografien und historische Originalmaterialien. Auf diese Weise entsteht ein zugleich informatives wie persönliches Portrait der beiden Frauen und der Zeit ihrer Erzählungen.

Um den Einsatz im Unterricht zu vereinfachen, ist das Projekt auch auf DVD erschienen: filmsortiment.de Der DVD wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg das Prädikat "Für den Unterricht empfohlen" verliehen.

Das Projekt wurde finanziert von der Hans-Böckler-Stiftung und dem Studentischen Projektrat an der Uni Frankfurt

Auszeichnungen

2017 Framediale-Preis für Medienbildung

2019 Nominierung für den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Geschichte